Ausstellungen

24. Juli 2018 | 18:00

Dienstag

Primizstock

[mehr]

Sommerausstellung

Am 24. Juli wurde im Stift St. Florian die diesjährige Sommerausstellung eröffnet. In den Ausstellungsräumlichkeiten im sogenannten Primizstock des Stiftes werden bis Mitte September Werke aus der im Stift beheimateten „Religiösen Sammlung“ von Hans Fronius in Verbindung mit aktuellen Arbeiten von Ferdinand Reisinger gezeigt. Ferdinand Reisinger, seines Zeichens Augustiner Chorherr, der die Ausstellung auch kuratiert hat, betont wie bedeutend die Sammlung von Hans Fronius für das Stift ist und sagt: „Die Bilder der Religiösen Sammlung von Hans Fronius provozieren zu einem Sich-Einlassen und zu einem Sich-Zeit-Nehmen für eine Auseinandersetzung.“Zu besichtigen sind die Bilder bis 15. September gegen Voranmeldung unter 07224 8902-77 oder 0664 811 0201.

09. September 2018 | 18:00

Sonntag

Tafelzimmer

[mehr]

„Römisches durch die Jahrhunderte“

Die Sonderschau „Römisches durch die Jahrhunderte“ zeigt Werke aus den Stiftssammlungen, die Bezüge zur Römischen Geschichte herstellen und Verbindungen zur „Ewigen Stadt“ sichtbar machen.

Eröffnet wird die Ausstellung am 9. September 2018 von Propst Johann Holzinger um 18 Uhr im Tafelzimmer des Stiftes St. Florian. Mathilde Schwabeneder, Italien-Korrespondentin des ORF, wird einen Bericht einer zeitgenössischen Römerin vortragen. Durch den Abend führt der Kustos der Stiftssammlungen Harald R. Ehrl. Wir laden herzlich ein! Hier alle Infos dazu.

Öffnungszeiten:

Samstag, 15. September 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 16. September 2018, 9.00 bis 12.00 Uhr
Samstag, 22. September 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 23. September 2018, 9.00 bis 12.00 Uhr
Samstag, 29. September 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr
Sonntag, 30. September 2018, 9.00 bis 12.00 Uhr und (Tag des Denkmals)
Samstag, 6. Oktober 2018, 14.00 bis 24.00 Uhr (Lange Nacht der Museen)
Sonntag, 7. Oktober 2018, 9.00 bis 12.00 Uhr

Eintritt freiwillige Spenden


Eine Kooperation mit der Landesausstellung Enns

20. September 2018 | 19:00

Donnerstag

Primizstock

[mehr]

Ausstellung: Manfred Hebenstreit

Manfred Hebenstreit:
Existenz und Rückbindung. Neue Facetten im Hebenstreit-Werk

Eröffnung am 20. September 2018 um 19.00 Uhr im Altomontesaal

Ausstellungsdauer bis inklusive 4. November 2018, Primizstock
Öffnungszeiten: samstags von 14.00 bis 17-00 Uhr, sonn- und feiertags von 9.00 bis 12.00 Uhr
Eintritt freiwillige Spende

30. September 2018 | 11:15

Sonntag

Tafelzimmer

[mehr]

Tag des Denkmals

Verborgene Schätze – Rom durch die Jahrhunderte

Das Stift St. Florian ist nicht nur seit 1700 Jahren geistiges und spirituelles Zentrum der Region, sondern beherbergt auch zahlreiche Kunstschätze aus allen Jahrhunderten. Gesammelt wurde im Stift seit jeher — das meiste war aber lange Zeit vorrangig für die Geistlichkeit bestimmt. Heute werden viele verborgene Schätze aus den Stiftssammlungen in verschiedenen Formen präsentiert und somit auch mit der Öffentlichkeit geteilt.

Zum Tag des Denkmals 2018 gibt es im Stift St. Florian eine Themenführung durch die Sonderausstellung ‚Was von den Römern geblieben ist‘ mit einem Schwerpunkt zur (Kunst)sammlungsgeschichte des Hauses.

 

Führungszeiten: 11:15 und 15:00 Uhr
Dauer: 1 Stunde