Imperiale Pracht – die Kaiserzimmer

In einer durchgehenden Zimmerflucht mit einer Fläche von annähernd 1100 m² liegen die sogenannten Kaiserzimmer, insgesamt 12 Zimmer, die der Unterbringungen hoher Gäste dienten.

Die Zimmer sind mit kostbarem Stuck, Decken. und Wandmalereien, Holzfußböden, Wandvertäfelungen und Wandbespannungen sowie mit Kachelöfen und Kaminen ausgestattet. Daneben verfügt jedes Zimmer über prunkvolle Möbel und eine Ausstattung mit Gemälden und Skulpturen.

Auch heute noch können die Zimmer in einer etwa halbstündigen Führung besucht werden.